Muffin

https://youtu.be/hIhVnx_PAzQ

Geb: 04/2019

Charakter: verschmust, sehr lieb, sozial

Haltung: gesicherter Freigang/Freigang

Angeles nahm im Frühjahr 2019 die Katze Mia auf, die hochträchtig an einer ihrer Futterstellen für Straßenkatzen entdeckt wurde. Angeles wollte nicht, dass die Kitten "wild" und unversorgt aufwachsen müssen, zu groß ist die Gefahr von Krankheiten oder Unfällen. Zudem wollte sie später die Katzenmama und die Kitten kastrieren lassen, um weiteren ungewollten Nachwuchs zu verhindern.

Mias Kitten hatten eine gut versorgte, liebevolle Kindheit bei Angeles. Sie sind gesund, wurden geimpft und sind nun für ein Leben in der eigenen Familie bereit. Mateo, Manolo, Muffin, Maurice, Miguel und das einzige Mädel Maxi sind unkomplizierte, fröhliche Katzenkinder, die dem Menschen sehr zugetan sind. Sie stecken altergemäß voller Abenteuerlust und Neugier und erkunden ihre kleine Welt unerschrocken.

Muffin kann ab Ende Juli in sein neues Zuhause reisen. Wir vermitteln die Kitten paarweise oder zu einer bereits vorhandenen, altersgemäß passenden Katze - nicht als Einzelkatze. Katzen sind sehr soziale Tiere, die nicht allein leben möchten. Kinder in der neuen Familie sollten die Eigenarten von Katzen kennen und akzeptieren können.

Unsere Katzen reisen geimpft, gechipt, entwurmt und natürlich tierärztlich gecheckt zu ihrer neuen Familie.

Kontakt: Elke Keul elke@angeles-katzenhilfe.de

 

HINWEIS: Unsere Katzen befinden sich alle noch in Spanien. Sollte eine von Ihnen bereits auf einer Pflegestelle in Deutschland eingetroffen sein, ist dies im Steckbrief notiert.
Bitte lesen sie die Informationen auf unserer Homepage zur Vermittlung

Zurück