Mirinda

Geb: 04/2019

Charakter: verschmust, sehr lieb, sozial

Haltung: gesicherter Freigang/Freigang

Eine Tierschutzfreundin von Angeles entdeckte in der Nähe einer Futterstelle 2 Kitten, die einfach jemand ausgesetzt und dem Schicksal überlassen hatte. Eine davon war die kleine Mirinda, wie sie getauft wurde. Angeles ließ sie sofort vom Tierarzt durchchecken und versorgen und nahm die Kleine auf. 

Mirinda hat sich seitdem toll entwickelt! Sie ist sehr sozial, versteht sich mit allen Katzenkindern und auch den erwachsenen Katzen. Pablo und Pedro sind ihre besten Kumpel, denn sie kamen wie Mirinda mutterlos zu Angeles, das verbindet. Altergemäß steckt sie voller Abenteuerlust und Neugier, ist verspielt aber auch sehr verkuschelt. Mirinda hat bei Angeles nur Schönes erlebt und ist daher sehr aufgeschlossen und vertrauensvoll gegenüber Menschen und allem Neuen. unerschrocken.

Mirinda freut sich auf eine eigene Familie, und ist bereit, in ihr neues Zuhause zu reisen. dort sollte bereits eine  altersgemäß passende Katze/Kater leben, denn Mirinda braucht Katzengesellschaft und kann nicht allein leben. soll im neuen Zuhause noch keine passende Katze leben, bringt Mirinda gern einen Katzenfreund(in) mit, wir beraten da sehr gern! Kinder in der neuen Familie sollten die Eigenarten von Katzen kennen und akzeptieren können.

Unsere Katzen reisen geimpft, gechipt, entwurmt und natürlich tierärztlich gecheckt zu ihrer neuen Familie.

Kontakt: Cornelia Köhler, Conny@angeles-katzenhilfe.de

 

HINWEIS: Unsere Katzen befinden sich alle noch in Spanien. Sollte eine von Ihnen bereits auf einer Pflegestelle in Deutschland eingetroffen sein, ist dies im Steckbrief notiert.
Bitte lesen sie die Informationen auf unserer Homepage zur Vermittlung

Zurück