Eddy (Res-A)

Eddy wurde einfach nachts bei Angeles entsorgt, indem über den Zaun geworfen wurde ...

 

Geb: 05/2020

Charakter: sehr zutraulich und lieb, sehr sozial

Haltung: gesicherter Freigang/Freigang

 

An einem Morgen im Oktober 2020 saß der kleine Kerl in Angeles Vorgarten, total durcheinander und verwirrt zwischen den anderen Katzen und Hunden. Da der Vorgarten mit einer hohen Mauer umgeben ist, muss er quasi "reingeworfen" worden sein, also wurde er ausgesetzt. Der Arme verstand die Welt nicht mehr und rief ständig nach seiner Familie ... Angeles umsorgte ihn und nach vielen Stunden wurde er endlich ruhiger und ließ sich leidenschaftlich streicheln, bis er erschöpft einschlief.

Eddy wurde er genannt und laut Tierarzt ist er gesund und munter. Er hat sich prima eingelebt und daher suchen wir eine eigene Familie für ihn. Eddy ist ein unkomplizierter Typ, der sich mit Allem und Jeden gut versteht. Er spielt gern, er chillt gern in der Sonne, er erkundet gern, also wie jede junge Katze.

Eddy braucht in seiner Famile auf jeden Fall Artgenossen in ähnlichem Alter als Gesellschaft, Spiel- und Kuschelkameraden. Wir vermitteln Kitten nur paarweise oder zu einer bereits vorhandenen, altersgemäß passenden Katze - nicht als Einzelkatze. Sollten im neuen Zuhause noch keine Katzen wohnen beraten wir Sie gern, wer zu Eddy passen würde. Wenn Kinder in der neuen Familie leben, sollten sie die Eigenarten von Katzen kennen und akzeptieren können.

Unsere Katzen reisen geimpft, gechipt, entwurmt und natürlich tierärztlich gecheckt zu ihrer neuen Familie.

Kontakt: Angelika Ditzen  angelika@angeles-katzenhilfe.de

 

HINWEIS: Unsere Katzen befinden sich alle noch in Spanien. Sollte eine von Ihnen bereits auf einer Pflegestelle in Deutschland eingetroffen sein, ist dies im Steckbrief notiert. Bitte lesen sie die Informationen auf unserer Homepage zur Vermittlung

Zurück