Januar News

Neuzugang Tigermädchen

Neuzugang Tigermädchen

16.01.2021

Samoa: Manche werden sich an Samoa erinnern, die als Kitten gemeinsam mit ihren Geschwistern und Mama Nelly Bones gerettet wurde ("Tankstellen Katzen im August). Die kleine Samoa ist eine echte Draufgängerin, hat ordentlich Temperament und genießt einfach ihr Leben! Es ist so wunderschön zu sehen, dass Ihr Handicap - sie hat ein Auge verloren und ist auf dem zweiten Auge sehbehindert - sie von nichts abhält. Auch Angeles ist immer wieder erstaunt, wie selbstverständlich "normal" sie lebt. Der hübschen Maus geht es trotz ihres Handicaps mit den Augen sehr gut und ist bereit für eine eigene Familie!

10.01.2021

Die Nachrichten berichten aktuell über eine Kältewelle in Spanien und über sehr viel Schnee, der zu Chaos führt. Die Region, in der Angeles lebt, ist davon nicht betroffen. Es ist dort zwar recht kalt und es regnet viel, was die Menschen dort aber freut, denn es gab seit fast 8 Monaten keinen ergiebigen Regen.

Neuzugang: Angeles hat ein kleines Tigermädchen von Rosa, einer Freundin die auch im Tierschutz aktiv ist, aufgenommen. Die Pflegestelle, auf der die Kleine war, konnte/ wollte sie nicht mehr versorgen. Sie ist sehr lieb und verschmust und Angeles wird sie zeitnah durchchecken und testen lassen. Die vorherige Pflegestelle ließen die Kastration bei einem schlechtem Tierarzt machen, wie Angeles sagt. Daher wird sie auch diese OP aus dem Dezember prüfen lassen.

Zuhause gefunden: Calisto war seit dem Sommer bei unserer Lisa in NRW als Pflegekatze. Der Süße hat das Herz von Lisa und ihren Vierbeinigen Mitbewohnern im Sturm erobert und unsere Lisa wurde zur "PSV" - zur Pflegestellenversagerin :-) Kurzum: sie hat Calisto adoptiert und er bleibt bei ihr! Wir freuen uns sehr, denn dort hat er ein tolles Zuhause mit eingezäumten Garten, so dass er als FIV positive Katze gesicherten Freigang genießen kann. Ein wunderbares Happy End!!

Zahn-OPs nötig: Angeles brachte Sira und Claudia zum Tierarzt, damit sie durchgecheckt werden. Die Blutwerte der Beiden sind okay, aber sie benötigen demnächst eine Zahn-OP, weil es einige "Baustellen" in den Mäulchen gibt. Das kennen wir alle von unseren Katzen und fühlen mit den beiden Katzendamen. Da Angeles ihre Tierärzte sehr sorgfältig aussucht wird es eine Routine-OP, die die Beiden hoffentlich gut überstehen werden.

Rubio und Joy schicken  liebe Grüße! Auch diese beiden tollen, verschmusten und unkomplizierten Katzen warten noch auf ein eigenes Zuhause.

 

02.01.2021

Wir hoffen, Sie und Ihre Lieben sind gut in das Neue Jahr gekommen und wir wünschen nur das Beste für 2021. Unser Team hat sich über die Feiertage eine kleine Auszeit gegönnt und entspannt, denn man muss auch mal etwas Abstand gewinnen und Ruhe finden. Gute Vorbilder sind zum Beispiel Joschi, Toni und Joy - die im Garten chillen. 

Zuhause gefunden: wir freuen uns riesig und es war etwas wie ein Weihnachtsgeschenk, dass Caramelo adoptiert wurde. Er bekommt ein sehr tolles Zuhause und wir sind alle glücklich, dass er dann sicher seinen Freigang genießen kann.

Natürlich war unsere Angeles nach den Weihnachtstagen wieder fleißig und brachte Louise, Sola, Elisa und Nelly Bones zum Tierarzt für die Kastrationen. Alle haben den Eingriff gut überstanden und wir freuen uns sehr darüber!

Zurück