^Back To Top

Lancelot

Update Sept. 2017: Lancelot hatte bereits eine Reservierung. Leider hat die Adoption nicht geklappt. Daher ist der bildhübsche und süße Kerl jetzt wieder auf der Suche nach einem tollen Zuhause mit Katzengesellschaft. Er hat sich schon prächtig entwickelt: aus dem schneeweißen Katerchen ist jetzt ein fast cremefarbener Kater mit red-point Abzeichen (Schwanz, Ohren, Nase) geworden.

 

 

 

Lancelot

 

Alter       :ca. 05/2017

Charakter:sehr sozial und lieb, verschmust

Haltung   :gesicherter Freigang/Freigang

 

 

Lancelot und seine Geschwister lebten mit Katzenmama Cathi auf dem Gelände eines Schrottplatzes. Der Besitzer akzeptierte die Tiere dort und seine Sekretärin fütterte Chati regelmäßig. Doch als wegen ein paar streunender Hunde, die immer wieder auf dem Gelände auftauchten, die Situation gerade für die Kitten immer gefährlicher wurde, bat die Sekretärin Angeles um Hilfe. Und so kam es, dass Lancelot mit Chati zu Angeles umziehen durften. Die zwei Geschwisterchen hatte die Sekretärin leider seit einigen Tagen nicht mehr gesehen und trotz intensiver Suche konnten sie nicht mehr gefunden werden.

Lancelot ist wirklich ein kleiner tapferer Kämpfer. Der schwere Start ins Leben hat ihn weder ängstlich noch unsicher gemacht. Im Gegenteil, er ist eine absolute Frohnatur, spielt kuschelt und erkundet neugierig seine Welt. Ein typisches Kitten also!

Lancelot passt in jedes liebe- und verantwortungsvolles Zuhause. Da wir grundsätzlich nicht in Einzelhaltung vermitteln sollte sonst eine altergemäß passende Katze bereits im neuen Zuhause leben. Sollte bei Ihnen aber noch keine Samtpfote leben überlegen wir gemeinsam mit Ihnen, wer gemeinsam mit Lancelot zu Ihnen ziehen könnte.

Da wir sehr viel Wert auf Transparenz und Offenheit legen möchten wir Ihnen nicht verschweigen, dass Lancelots Mutter FIV positiv getestet wurde. Wichtig zu wissen ist, dass nicht alle Kitten einer FIV-infizierten Mutter auch FIV-positiv sein müssen. Es ist im Gegenteil sogar möglich, dass eine FIV-Katzenmutter pumperlgesunde Kitten in die Welt setzt. Darum ist es auch wichtig beim FIV-Test für Babykatzen mind. fünf bis sechs Monate zu warten, da sie vorher falsch positiv auf das Immunsystem der Mutter getestet werden könnten. Der erste Test von Lancelot im August war FIV negativ, was ein sehr gutes Zeichen ist! Wir informieren und beraten Sie gern zu diesem Thema, wenn Sie sich in Lancelot verliebt haben sollten.

Wir vermitteln Lancelot ggf. kastriert (altersabhängig) gechipt, geimpft und mit EU-Ausweis nach einer positiven Vorkontrolle und Schutzgebühr.


Kontakt: Elke Keul  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Copyright © 2013. angeles-katzenhilfe.de  Rights Reserved.